Allgemein

Dinge, die Sie über Borosilikatglas nicht wussten.

17. Januar 2019
Borosilikatglas

5 Fakten über diese besondere Art von Glas.

Wenn man diese Bezeichnung zum ersten Mal hört, denkt man sich: Boro-WAS? Aber so kompliziert es klingen mag, ist es gar nicht:

Borosilikatglas, eine Glas Art, die ihren Ursprung in Laboren und in der Industrie hat, findet sich nun immer mehr im Haushalt wieder. 

Die Beliebtheit dieses Materials wächst und wächst. Mittlerweile werden viele Produkte aus diesem Robusten, und zugleich sehr leichtem Glas hergestellt.

Doch was macht diese Glas Art so Besonders?

Was hat Borosilikatglas, was anderes, „normales“ Glas nicht hat. Dazu wollen wir euch die nennenswertesten Fakten präsentieren, welche diese spezielle Art von Glas, mit sich bringt:

#1 Borosilikatglas ist extrem Hitzebeständig

Herkömmliches Glas zerspringt unter Hitzeeinwirkung. Beim Borosilikatglas ist das nicht der Fall, denn es besitzt einen sehr hohen Schmelzpunkt – und ist ziemlich hitzebeständig. Der Grund dafür liegt im niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten. So trotzt Borosilikatglas auch extremen Temperaturen, fängt nicht an zu schmelzen, sondern bleibt klar und robust. Erreicht das Glas aber eine Arbeitstemperatur von 515 Grad Celsius wird es kritisch – doch das ist selbst im modernsten Haushalt schwer zu erreichen.

Für dich bedeutet das: Produkte aus Borosilikat, wie z. B. Backformen, können problemlos in die Spülmaschine oder in den Backofen gestellt werden, oder mit kochendem Wasser befüllt werden – zerspringen wird das Material hierbei nicht.

Nice-to-know: Borosilikatglas kann auch Temperaturschwankungen und verschiedene Temperaturen gleichzeitig aushalten.

#2 Absolut Geschmacksneutral

Einer meiner Lieblingseigenschaften: Borosilikatglas ist absolut Geschmacksneutral. Und mit absolut – meine ich ABSOLUT. Laut Studien ist Borosilikat, DAS beste Glasfür Zubereitungen im Backofen. Aufgrund seiner chemischen Beständigkeit ist Borosilikatglas auch das beste Glas zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Es enthält keinerleiChemikalien oder gesundheitsgefährdende Stoffe und ist geschmacksneutral, nimmt keine Gerüche, Geschmäcker oder Verfärbungen an.

#3 Sehr robust und leicht in einem

Diese Glas Art ist hervorragend für Trinkflachen geeignet, und daher der ideale Wegbegleiter für Sport & Freizeit, da es aufgrund seines leichten Gewichts trotzdem äußerst stabil und robust ist.Trotzdem sollte man Borosilikatglas nicht überstrapazieren. 

#4 Borosilikatglas ist zu 100% recycle bar

Eine weitere sehr spezielle Eigenschaft von Borosilikatglas ist, dass es zu 100% recycle bar und wiederverwendbar ist. Und im Vergleich zu herkömmlichem Glas ist Borosilikat die umweltfreundlichere Variante.

#5 Frei von Chemikalien

Chemikalien haben keine Chance! Aber warum ist das so? Das liegt am hohen Bor-Gehalt im Borosilikatglas. Ob neutrale und saure Lösungen, starke Säuren oder Brom, Jod und Chlor – Borosilikatglas ist selbst gegen die schlimmsten Chemikalien resistent. Nur Phosphorsäure, Flusssäure und starke Laugen können dem Glas etwas anhaben.

Das waren unsere Fakten zu Borosilikatglas. Hier noch einmal grob zusammengefasst:

  • Das Glas ist lebensmittelecht und nimmt keine Gerüche, Geschmäcker und Verfärbungen an.
  • Außerdem ist es hitzebeständig und kann daher bedenkenlos im Backofen eingesetzt werden.
  • Es ist besonders robust, stoßfest und schnittfest.
  • Studien zufolge gilt Borosilikat als das sicherste Glas zur Arbeit mit Lebensmitteln.
  • Es hält auch starke Temperaturschwankungen wie das Einfüllen kochender Flüssigkeiten aus.

Warum wir dir davon erzählen? Wenn du in unserem Shop etwas aus Glas findest, dann wird es aus Borosilikat sein! In diesem Sinne -> wir freuen uns auf Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.